Zum Inhalt springen

RomanceCheck.com

75%

Karakai Jouzu no Takagi-san

  • Gesehen

Romance-Bewertung:
5 out of 5 stars3 out of 5 stars

Anime Informationen

Status: Gesehen

Titel:

🇯🇵 Karakai Jouzu no Takagi-san

🇬🇧 Teasing Master Takagi-san

🇩🇪 Nicht schon wieder, Takagi-san

 

Adaption von: Manga

 

Konnte ich dir mit dieser Empfehlung weiterhelfen?

Relation

  Titel Episoden Erscheinungsdatum Erscheinungsseason
Staffel 1 Karakai Jouzu no Takagi-san 12 08.01.2018 ‑ 26.03.2018 Winter 2018
OVA Karakai Jouzu no Takagi-san: Water Slider 1 10.07.2018 Sommer 2018
Staffel 2 Karakai Jouzu no Takagi-san 2 12 07.07.2019 ‑ 22.09.2019 Sommer 2019
Staffel 3 Karakai Jouzu no Takagi-san 3  ?12? ??.01.2022 ‑ ?????? Winter 2022
Film Karakai Jouzu no Takagi-san Movie   Kommt bald  

⚠ Spoiler ⚠

» Alle Spoiler öffnen

» Alle Spoiler schließen

Allgemeine Fakten

Paar/e?

Hauptpaar:

Nishikata

⇒⇒ 💖 ⇐⇐

Takagi

Nishikata

💖

Takagi


 

Seitenpaar:

Kouki Nakai

⇒⇒ 💖 ⇐⇐

Mano

Kouki Nakai

💖

Mano

Beziehung?

Beide sind schon ein Paar.
Sie werden im Anime aber kaum gezeigt.


Altersunterschied?
Nein
Zeitsprung?
Nein
Sexueller Inhalt?
Nein

Romance Fakten

Harem?
Nein
Liebes-Dreieck?

Nein

Aber

Yukari Tenkawa

♥? ⇒⇒⇒

Nishikata

Yukari Tenkawa

?

Nishikata

Beziehung?

Yukari Tenkawa und Nishikata haben keine Beziehung zueinander und haben im Anime auch nichts miteinander zu tun.
Sie sind nur Klassenkameraden.

Es wird jedoch leicht angedeutet, dass Yukari Tenkawa möglicherweise in Nishikata verknallt sein könnte.

Sorry, ich habe mich hier geirrt.

Kleines Staffel 2 Update:

In Staffel 2 wird geklärt, dass sie nur ein wenig neugierig auf die Beziehung von Nishikata und Takagi ist und sich einfach für sie freut und sie bewundert.


Unterbrechung bei…

… Kuss?

Ja

Wer?

Takagi und Nishikata.

Unterbrechung verursacht durch?

Takagi.

Sie täuscht einen Kuss an.
Bricht dann ab, und vergleicht ihre Körpergröße mit Nishikatas.

Wann?

Staffel 1, Folge 10.


 

… Liebesgeständnis?

Nicht wirklich Unterbrechungen, eher, nicht richtig ausgeführte Liebesgeständnise, die zu nichts hinführen.

Was?

Nishikata hat eine 50-prozentige Chance herauszufinden, in wen Takagi verliebt ist.
Er hat es aber nicht geschafft.

Wann?

Staffel 1, Folge 1.
(Die Radiergummi Szene)

 

Takagi sagt Nishikata, dass sie ihn liebt und sagt gleich danach, dass es eine Lüge war.

Wann?

Staffel 1, Folge 5.


Liebesgeständnis?

Kuss?

Nein, kein richtiger Kuss, nur ein indirekter Kuss.

Wer?

Takagi und Nishikata.

Was?

Takagi trinkt aus Nishikatas Dose. (Indirekter Kuss)

Wann?

Staffel 1, Folge 3.

 

Leider traut sich Nishikata nicht, aus Takagis Dose zu trinken.

Wann?

Staffel 1, Folge 3 und 6.


Kommt Paar zusammen?

Nein

Wer?

Takagi und Nishikata kommen im Anime nicht zusammen.

Manga?

Es gibt ein Nachfolger-Manga Karakai Jouzu no (Moto) Takagi-san .
Dort sind Takagi und Nishikata erwachsen, verheiratet und haben eine Tochter zusammen.


 

Kouki Nakai und Mano.

Wann?

Sie sind von Anfang an schon ein Paar.


Bleibt Paar zusammen?

NTR?
Nein
NTR-Vibes?
Nein
Tod eines Liebespartner?
Nein
Amnesie?
Nein

Ende?

Normales Ende

Meine Meinung

Momente:

Kennt ihr das Sprichwort “Was sich neckt, das liebt sich.”?

In ‘Karakai Jouzu no Takagi-san’ geht es hauptsächlich nur um Takagi und Nishikata, und wie Nishikata von Takagi ständig mit kleinen Streichen aufgezogen wird.
Dabei tut Takagi das immer ohne schlechte Absichten, und ich finde immer, dass es wirklich süß ist, wie sie es tut.

Nishikata versucht oft, Takagis Streiche zu durchschauen und sie zu vereiteln, damit er ihr dann Streiche spielen kann.
Was ihm natürlich nicht gelingt wodurch viele süße Momente entstehen.

Andererseits könnten die Streiche nach ein paar Folgen ein wenig repetitiv und langweilig wirken, da die Entwicklung der Liebesbeziehung oft gestört wird und so der romantische Fortschritt verlangsamt wird.

Außerdem wird es auch etwas nervig mit Nishikata, aber mehr über ihn unter Charaktere.

Somit bleibt der Anime zwar auf einer sehr süßen Niveau, jedoch wird der ernste romantische Teil oft vernachlässigt.
Es gibt auch ein paar herzerwärmende und lustige Momente und einen kleinen süßen Drama-Moment in Folge 12.

In einigen Szenen wird eine kleine Gruppe von Mädchen gezeigt, die auch lustige Momente haben.


Animation:

Die Animation fand ich hübsch und passt gut zu dem Anime.


Charaktere:

Takagi

Takagi hat eine mehr erwachsenere und intelligentere Persönlichkeit.

Sie weiß immer genau was, wann und wie sie etwas machen/sagen muss, um Nishikata einen Streich zu spielen.
Sie macht also keine Fehler, und das mag nach einigen Folgen für manche, langweilig und sich wiederholend erscheinen.

Aber in einer Folge wird Takagi von Nishikata überrascht, als er plötzlich etwas total Süßes zu Takagi sagt.
Wodurch Takagi kurzzeitig fassungslos wird und ihre Freude vor Nishikata verbirgt.
Als Nishikata dann weg geht, kann man ein leicht verstörtes Grinsen auf Takagis Gesicht sehen.
Vermutlich, weil sie immer noch versucht, ihre Freude zu verbergen.
Also Vorsicht, es wird extrem Süß 🙂 🙂

Wann?

Folge 11.

Dass Takagi in Nishikata verliebt ist, wird bereits in der ersten Folge von ihr aufgeklärt.

 

Nishikata

Nishikata hat eine mehr kindischere und feige Persönlichkeit.

Da er von Takagi immer aufgezogen wird, versucht er auch oft ihr einen Streich zu spielen oder ihren Plan zu erraten um sie dann zu kontern.
Natürlich versagt er dabei immer, da Takagi ihn leicht durchschauen kann.

Eine nervige Sache bei Nishikata ist, dass seine feige Persönlichkeit manchmal etwas übertrieben ist.
Dies ist ein weiterer Grund, warum es in Karakai Jouzu no Takagi-san eher weniger Romantik gibt.

Zum Beispiel?

– Er weigert sich häufig, indirekte Küsse anzunehmen.

– Er schämt sich, mit Takagi einkaufen zu gehen.

– Er traut sich nicht, Takagi nach ihrer E-Mail zu fragen.

– Er findet es sehr schwierig, Takagi zu berühren.

Dies verlangsamt wieder den romantischen Fortschritt und die Entwicklung der Liebesbeziehung wird in die länge gezogen.
Aber ich denke, das ist eher das Konzept des Animes.

 

Dass Nishikata in Takagi verliebt ist, kann man schon von Anfang an ziemlich klar erkennen.
Allerdings beginnt er selbst, erst fast am Ende des Anime, zu erkennen, dass er in Takagi verliebt sein könnte.


Ende:

Karakai Jouzu no Takagi-san endete mit einem süßen normalen Ende und macht Lust auf mehr.

Die 2. Staffel ist bereits veröffentlicht worden.
(Aber ich habe noch keine Spoiler daraus in diesen Beitrag aufgenommen).

Die 3. Staffel wird bald ausgestrahlt und ein Film wurde angekündigt.
Und da mir der Anime sehr gut gefällt, freue ich mich umso mehr auf die nächsten Veröffentlichungen.

Ich bin gespannt, ob vielleicht irgendwann etwas aus dem Nachfolger-Manga ‘Karakai Jouzu no (Moto) Takagi-san’ gezeigt wird.
(Für weitere Informationen ➜ Kommt Paar zusammen?)

Sobald die 3. Staffel veröffentlicht wird, werde ich diesen Beitrag erneut aktualisieren!


Folgenberwetung:

Folge 11 habe ich am besten bewertet.
Folge 8 habe ich am schlechtesten bewertet.
Die anderen Folgen waren meistens sehr gut.

 



Romance-Bewertunsinfo (Spoiler):

Positiv Negativ
+ Takagi hat nie schlechte Absichten, wenn sie Nishikata Streiche spielt.

– Langsame Romance entwicklung

(Takagis Streiche und, die manchmal etwas übertriebene feige Persönlichkeit von Nishikata, verlangsamen oft die Entwicklung der romantischen Beziehung.)

+ Vielse süße Momente – Unterbrechung
+ Treffen und Dates  
+ Herzerwärmende und lustige Momente  
+ Ein indirekter Kuss  

Romance-Bewertung
5 out of 5 stars3 out of 5 stars

Positiv
+ Takagi hat nie schlechte Absichten, wenn sie Nishikata Streiche spielt.
+ Vielse süße Momente
+ Treffen und Dates
+ Herzerwärmende und lustige Momente
+ Ein indirekter Kuss

Negativ

– Langsame Romance entwicklung

(Takagis Streiche und, die manchmal etwas übertriebene feige Persönlichkeit von Nishikata, verlangsamen oft die Entwicklung der romantischen Beziehung.)

– Unterbrechung

Romance-Bewertung
5 out of 5 stars3 out of 5 stars


 

 

Hat euch dieser Beitrag gefallen?